logo
搜索
suchen
imgboxbg

Nachrichten

Nachrichten

Der Schwerlaster unter den Schiebetürsystemen

2021-10-29 10:28

20. Oktober 2021 / Raumkonzepte werden immer flexibler. Als Konsequenz daraus werden raumteilende Elemente, wie Türen aus Holz oder Glas, immer größer und schwerer. OPK reagiert auf diesen Trend und bietet sein Schiebetürsystem Spaceship jetzt auch in einer Variante an, die auf das Bewegen von Türen zwischen 80 und 160 kg optimiert wurde - ihr Name: opk Spaceship 160.

 

Wie alle opk Spaceship-Modelle verfügt auch der opk Spaceship 160 serienmäßig über einen innovativen 2-Wege Dämpfer, der bereits Türen ab einer Breite von nur 760 mm, sowohl beim Öffnen als auch beim Schließen, dämpfen kann. Das einzelne Türblatt der Holz- oder Glastür darf zwischen 80 und 160 kg wiegen. Glastüren müssen - in dieser „Gewichtsklasse“ - über eine Glasbohrung verfügen.

 

Die Montage gestaltet sich denkbar einfach. Der opk Spaceship 160 wird unter der Decke verschraubt. Eine integrierte Höhenverstellung (+/- 3 mm) vereinfacht die Montage spürbar. Die Laufschiene ist mit einer Ausklinkung versehen, die es ermöglicht, den Laufwagen nach der Montage einzufädeln oder im Wartungsfall jederzeit problemlos zu entnehmen. So verbindet der opk Spaceship maximale Flexibilität beim Einbau mit innovativer Technik für den Betrieb.

Folgen Sie uns

fbinyoutubeig

Add.:Junghansstraße 16 72160 Horb am Neckar
Telefon:tel:+497451622640
E-Mail:info@opk-europe.com
Web:www.opk-europe.com

Copyright(C) OPK Europe GmbH All rights reserved  Powered by www.300.cn 粤ICP备10224053号

               
opk Europe Profi Chat

Der Profi Chat ist geblockt. Bitte akzeptieren Sie das Baufragen_chat Cookie in unseren Cookie Einstellungen.

Cookie Einstellungen